Gruppentherapie

 Willkommen sein - Angenommen sein - Teilen und Mitteilen - Ein geschützter Raum

Mit all Ihrem Sein, als gesamter Mensch mit all Ihrer Befindlichkeit sind Sie in dieser Gruppe willkommen und angenommen. Genauso wie Sie sind.

Einen Ort, an dem Sie sich mitteilen können mit allem was ist. In diesem geschützten Raum, in diesem Kreis von Menschen, können Stärken und Heilendes bewusster hervortreten und erfahren werden. Schwieriges kann angeschaut und Verhaltensmuster reflektiert werden.

Die Gruppe kann Ihnen zu neuen Einblicken verhelfen, neue Erfahrungen können sich integrieren, Veränderung, Wachstum, Stabilität und Heilung dürfen geschehen. Die Gruppe bietet Ihnen ein soziales Miteinander. Die Teilnehmer profitieren von der Wahrnehmung und Erfahrung anderer. In vielen Fällen ist sie ein Schritt aus der Isolation, des sich alleine Fühlens mit sich und der Lebenssituation. Wieder gemeinsam lachen und Lebendigkeit erfahren, können heilsame Schritte auf einem neuen Weg sein.

Gruppe:

Diese Gruppe ist eine konstante 14 tägige Abendgruppe, die für jeden offen ist, der Neues ausprobieren, Gelerntes vertiefen und an sich arbeiten möchte.
Es ist eine Nachsorgegruppe der Heiligenfeld-Kliniken, steht aber auch anderen Menschen offen, die einen Klinikaufenthalt hinter sich haben oder die eine Gruppentherapie besuchen wollen. Ziel der Gruppe ist, neben den oben genannten Vorteilen, eine Unterstützung im Alltag zu sein und in der neu Erlerntes erprobt und weiter geführt werden kann. Die Gruppe hat eine ähnliche Struktur wie die, die in den Kerngruppen der psychosomatischen Kliniken in Heiligenfeld praktiziert wird.
Die Gruppe findet 14 tägig Donnerstags um 19:00 Uhr in der Georgenstraße in München Schwabing statt.
Ich lade Sie zu einem kostenlosen 20 minütigem Vorgespräch ein, um gemeinsam zu entscheiden ob eine Gruppe für Sie das Richtige ist oder welche Alternativen sich noch bieten.

Vorteile einer Gruppentherapie:

  • die Gruppe bietet die Möglichkeit sich in einem geschützten, unterstützenden Raum öffnen.
  • Es ist ein Erfahrungsaustausch möglich
  • Ein Ort, an dem sie von Menschen Rückmeldung bekommen können wie sie von anderen gesehen und wahrgenommen werden.
  • Sie können im Miteinander neue Bewältigungsstrategien ausprobieren und in den Erfahrungsaustausch gehen.
  • Die Gruppe bietet Ihnen ein soziales Miteinander die Ihre Lebendigkeit bestärken kann


Eine Kombination zwischen Gruppen - und Einzeltherapie ermöglicht einen tieferen psychotherapeutischen Prozess

Kontakt

Elke J. Drath-Hjorth
Mobil: 0173 188 99 55
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Praxis: München und Landsberg am Lech